Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum in den Kufsteiner Bergen!
Vergangenen Sommer erntete das Ensemble des Stadttheaters Kufstein noch tosenden Applaus mit Jedermann am Fuße der Festung. Dieses Jahr aber will man noch höher hinaus. Auf über 1200 Metern Seehöhe wird die wohl bekannteste und erfolgreichste Komödie des Jahrtausendpoeten William Shakespeare gespielt. Nach geruhsamer Fahrt im Sessellift kann sich das Publikum auf Natur- und Kulturgenuss im Naturschutzgebiet Wilder Kaiser freuen. In unmittelbarer Nähe des Weinbergerhauses mit wunderbarer Sicht auf den schroffen Felsengipfel des Scheffauers zeigt ein dreizehnköpfiges Ensemble rund um Regisseur Klaus Reitberger eine teils klassische, teils mit Lokalkolorit angehauchte Interpretation des Sommernachtstraums.
Im Laufe der Handlung vermischen sich gleich drei Welten: das gezierte Treiben rund um gefährliche Liebschaften am Fürstenhof; das ehrliche Streben einer Truppe einfacher Handwerker, die Theater spielen wollen; und die magischen Machenschaften der Feen und Kobolde der Nacht. Amouröse Begegnungen, verhängnisvoller Liebeszauber und ein Esel im Mondschein treiben ihr Unwesen. Es darf gelacht werden! Und geträumt!

Aufführungstermine:
31.Mai
2., 7., 10., 14., 16., 20., und 22. Juni
7., 12., 13. Juli

Beginn: freitags 18.00 Uhr, sonst 17.00 Uhr

Kartenvorverkauf: Raiffeisen Bezirksbank Kufstein

Eintritt inkl. Fahrt mit dem Sessellift „Wilder Kaiser“ € 20,–

Die Abendkasse befindet sich bei der Talstation des Sesselliftes. Die Auffahrt mit dem Lift ist mit einer gültigen Eintrittskarte kostenlos!

Die Fahrzeit mit dem Sessellift beträgt eine halbe Stunde, daher ist es ratsam, eine Stunde vor Spielbeginn bei der Talstation zu sein. Von der Bergstation „Brentenjoch“ geht man ca. 5 Minuten und ist schon am Spielort.
Da das Stück unter freiem Himmel gespielt wird, ist es unbedingt ratsam, entsprechend warme Kleidung und festes Schuhwerk zu tragen sowie Regenbekleidung mitzunehmen. Besuch auf eigene Gefahr und Verantwortung.
Sollte die Freilichtaufführung witterungsbedingt abgesagt werden kann die Eintrittskarte an der Abendkasse rückerstattet bzw. für einen anderen Aufführungstermin umgetauscht werden. Eine neuerliche Reservierung ist jedoch notwendig.

Auskünfte: 0043 660 1924104