Die Nachtigall

Märchen nach Hans-Christian Andersen

Die großartige Erzählung Andersens handelt von der künstlichen Welt des Hoflebens und einer ihr entgegengesetzten Welt der kleinen Leute (Fischer, Küchenmagd), deren Exponent die Nachtigall ist und die man sowohl durch Kunst als auch durch Natur bestimmt sehen kann. Die Nachtigall wird in die Welt des Hofes eingeführt, aber zu unnatürlichen Bedingungen (angebunden): die halb befriedigende Lösung. Dann fliegt sie davon und wird durch die künstliche Nachtigall ersetzt: die unbefriedigende Lösung; die künstliche Nachtigall geht kaputt. Nach einem Zeitsprung von fünf Jahren kommt die richtige Nachtigall aufgrund ihrer Erfolge beim todkranken Kaiser zu ihrem Recht und der Kaiser zu seiner Gesundheit: die im Sinn des Erzählers befriedigende Lösung. Hauptfigur ist die sprechende Nachtigall, die durch ihren Gesang die Menschen zu Tränen rühren kann.‚

Weiterlesen

Und alles auf Krankenschein

Eine turbulente Komödie von Ray Cooney, einer der erfolgreichsten Komödienautoren unserer Zeit.

Chefarzt Dr. Mortimore steuert zielstrebig einem weiteren Höhepunkt seiner Karriere zu, der großen Rede vor dem Neurologenkongress. Doch plötzlich nimmt das Schicksal eine unerwartete Wendung: Aus heiterem Himmel taucht seine ehemalige Geliebte Jane auf und er erfährt, dass er einen Sohn hat, der ihn unbedingt persönlich kennen lernen möchte. Dr. Mortimore versucht verzweifelt, dies alles vor seiner Frau zu vertuschen, doch er verstrickt sich immer mehr in Notlügen und die Geschichte beginnt aus dem Ruder zu laufen. Nimmt das Ganze noch ein glückliches Ende?

Weiterlesen